Shop

Rückgaberecht (Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Kosten der Rücksendung)

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail, Tel) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:
 
Anuschka Späth
Apostelweg 1
22143 Hamburg

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Die Sicherungsetiketten an den bestellten Waren, dürfen in keinem Fall entfernt werden. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. 
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Kosten der Rücksendung

Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde selbst zu tragen.
 
Besonderer Hinweis
Von dem Widerrufsrecht/Rückgaberecht kann kein Gebrauch gemacht werden, soweit die Voraussetzungen des § 312 d Abs. 4 BGB gegeben sind. Hierunter fallen Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, oder eindeutig auf die persönlichen Verhältnisse (mit Maßangaben ) des Bestellers oder desjenigen, für den die Lieferung bestimmt ist, zugeschnitten sind. Waren an denen die Sicherheitsetiketten entfernt worden sind, werden nicht umgetauscht. Ausgeschlossen hiervon sind auch Maßanfertigungen und Falschbestellungen die auf fehlerhaftes Maßnehmen zurückzuführen sind. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist, darunter fallen Waren die nach Rauch, etc.  und anderen Gerüchen die auf eine offensichtlich getragene Kleidung deuten.

Lieferzeit  

3-5 Werktage

Individuelle Designs  

Waren die individuell für den Kunden angefertigt werden ( Maßanfertigung), liegt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands in der Regel bei 10-15 Arbeitstagen nach Auftragseingang und Auftragsklarheit sowie Erhalt der Kaufpreiszahlung. Wir sind jedoch stets bemüht, die Lieferzeit so kurz wie möglich zu  halten.

 

ZÖLLE & STEUERN

Zölle und Steuern innerhalb der Europäischen Union

Für alle Waren, die innerhalb der Europäischen Union verschickt werden, sind keine zusätzlichen Steuern oder Zölle fällig. Die Artikelpreise und Lieferkosten enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer und sind somit als Bruttopreise angegeben.

Zur EU gehören folgende Länder: 
Deutschland, Österreich, Großbritannien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern (Südlicher Teil).

Verpackungs-und Versandkosten

Zone 1: 6.90€ Deutschland
Zone 2: 15€
Belgien
Monaco
Bulgarien
Niederlande (außer außereuropäische Gebiete)
Dänemark (außer Färöer, Grönland)
Österreich
Estland
Polen
Finnland (außer Älandinseln)
Portugal
Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departments)
Rumänien
Griechenland (außer Berg Athos)
Schweden
Großbritannien (außer Kanalinseln)
Slowakei
Irland 
Slowenien
Italien (außer Livigno und Campione d'Italia)
Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla)
Lettland
Tschechische Republik
Litauen 
Ungarn
Luxemburg
Zypern (außer Nordteil)
Malta
Zone 3: 28€
Älandinseln (Finnland)
Kroatien
Andorra
Liechtenstein
Albanien
Livigno (Italien)
Belarus
Mazedonien
Berg Athos (Griechenland)
Melilla (Spanien)
Bosnien-Herzegovina
Moldau
Campione d'Italia (Italien)
Montenegro
Ceuta (Spanien)
Norwegen
Färöer-Inseln (Dänemark)
Russische Föderation
Georgien
San Marino
Gibraltar (Großbritannien)
Schweiz
Grönland (Dänemark)
Serbien
Island
Türkei
Kanalinseln (Großbritannien)
Ukraine
Kanarische Inseln (Spanien)
Vatikanstadt
Kosovo
Zypern (Nordteil)
Zone 4: 34€
Ägypten                             
Libanon
Algerien
Libyen
Armenien
Marokko
Aserbaidschan
Palästinensische Gebiete
Israel
St. Pierre und Miquelon (Frankreich)
Jordanien
Syrien
Kanada
Tunesien
Kasachstan
Vereinigte Staaten von Amerika

Zone 5: 40€

Alle Länder und Gebiete, die nicht den Zonen 1, 2, 3 oder 4 zugeordnet sind.